Ines Bieheim gewinnt Chinese Poker Turnier vor Martin Teschke und Michael Tietz.

Am Freitag, den 8. April 2016 fand unser Quartalstraining mit anschließendem Turnier statt. Es kamen 6 Vereinsspieler und ein Gastspieler. Im Training ging es dieses Mal um Grundlagen des Pokerns, es wurde von Ines und Micha geleitet. Im folgenden Turnier wurde Chiniese Poker gespielt.

 

Die Auslosung & Punkte Runde 1:

Tisch 1

Position Spieler Punkte
1 Michael 52
2 Willi 52
3 Sabine 35
4 Kerstin 38 


Tisch 2

Position Spieler Punkte
1 Martin 40
2 Ines 52
3 Chris 32

 

Punkte Runde 2:

Tisch 1

Position Spieler Punkte
1 Michael 12
2 Sabine 16
3 Kerstin 8


Tisch 2

Position Spieler Punkte
1 Martin 17
2 Ines 13
3 Willi 13

 

Endstand

Spieler Punkte Prozentual
Ines 65 von 167 38,9%
Willi 65 von 220 29,5%
Michael 64 von 213 30,0%
Martin 57 von 167 34,1%
Sabine 51 von 213 23,9%
Kerstin 46 von 213 21,6%
Chris 32 von 124 25,8%

 


Wertung

Platz Spieler Punkte
1 Ines 10
2 Martin 6
3 Michael 4
4 Willi 3
5 Chris 2
6 Sabine 1
7 Kerstin 0

 

 

Herzlichen Glückwunsch Ines.

 

Fazit

Nach ca 4 Stunden Spielzeit ist unser erstes Chinese Poker Turnier zu Ende. Es ist immer wieder herausfordernd andere Varianten auszuprobieren und sich auch unter anderen Bedingungen zu behaupten. Diese Variante des Pokern kennen zu lernen war für alle interessant. Ines und Martin erwischen einen guten Start in die Saison.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen