Thomas Klose gewinnt sein zweites Turnier vor Martin Teschke und Michael Tietz.


von links nach rechts: Martin, Gastspieler Thomas, Michael

Am Freitag, den 11. Juli 2014, fand unser siebentes Deepstack Turnier 2014 statt. Es kamen 3 Vereinsspieler und 3 Gäste.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Fabian Köhler Coswig
Pos 3 Thomas Klose Coswig
Pos 4 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Jens Funke Wittenberg

 

Platz 6 Fabian Köhler AK vs. Thomas Klose KK 584 5 3 Level 6   6 Pkt.

 

Platz 5 Sabine Janz QT vs. Martin Teschke A3 356 A J Level 6   10 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Thomas Klose 47000
Martin Teschke 29000
Jens Funke 28000
Michael Tietz 12000

 

Platz 4 Jens Funke 55 vs. Thomas Klose AK 9A8 9 2 Level 8   14 Pkt.

 

Platz 3 Michael Tietz A6 vs. Martin Teschke 33 95Q Q K Level 9   19 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Thomas Klose 64000
Martin Teschke 63000


Als Dealer stellte sich Jens zur Verfügung. Danke Jens.

Beide sind gleich auf, daher ist es auch nicht verwunderlich das es bis zur 65. Hand dauert, bis es zum Show down kommt. Preflop raist Thomas auf 8200, Martin geht mit 16600 All In. Der Treffer auf den Turn bringt Thomas seinen zweiten Sieg.

Platz 2 Martin Teschke K2 vs. Thomas Klose 94 35Q 4 5 Level 14   24 Pkt.
Sieger Thomas Klose 94               30 Pkt.


Beide sind bereits für unser ToC 2015 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Thomas.

Fazit

Thomas hat sich mit seinem zweiten Sieg in seinem 2. Turnier eindrucksvoll in das Verfolgerfeld eingereiht. Martin reicht locker ein 2. Platz um seine Führung auszubauen, da seine Hauptverfolger nicht mitpokerten bzw. enttäuschten. So wie es aussieht, hat Martin auch dieses Jahr wieder mit seiner Eichhörnchen Taktik Erfolg. Für Martin reicht es einfach aus unter den letzten Spielern im Turnier zu sein und Punkte zu sammeln. Er muss nie wirklich um den Sieg kämpfen und braucht daher keine Risiken eingehen, da ausnahmslos alle Spieler die das potenzial haben den Titel zu holen immer wieder Fehler machen oder nicht regelmäßig Spielen. Martin hat jetzt immerhin 30 Punkte auf Platz 2, 61 Punkte auf Platz 3 und 79 Punkte auf Platz 4 Vorsprung. Es ist aber auch eine Leistung, immer so diszipliniert zu spielen. Zurzeit ist der Kampf um Platz 4 zwischen Chris und Micha das spannendste, die nur 5 Punkte trennen.

Tabelle nach 7 Turnieren

Platz Tendenz Spieler Punkte Siege
1 = Martin Teschke 188 2
2 = Sabine Janz 158 1
3 = Ines Bieheim 127 0
4 = Chris Zorr 109 0
5 = Michael Tietz 104 1
6 +++ Thomas Klose 80 2
7 - Christian Behrendt 61 1
8 - Carsten Dittrich 60 0
9 - Martin Walther 57 0
10 = Martin Lehmann 44 0
11 = Birgit Lehmann 36 0
12 = Christian Tille 31 0
13 = Michaela Zunker 28 0
14 = Lars Hoffmann 27 0
15 = Hagen Dorn 25 0
16 neu Jens Funke 14 0
17 - Fabian Köhler 13 0

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen