Martin Teschke wird wieder Deepstack Meister 2014 vor Sabine Janz und Chris Zorr.


von links nach rechts: Sabine, Martin und Chris

Auch wie im Vorjahr wurde diese Serie wieder von Martin dominiert. Am Ende war der Vorsprung, den Martin einfahren konnte, noch deutlicher als bei seinem ersten Titel im Jahr zuvor (2013 30 Punkte Vorsprung zu Platz 2 2014 86 Punkte). Nur Andreas Schönrock gelang 2011 mit einen 89 Punkten Vorsprung und noch mehr Konkurrenz ein noch überzeugenderer Titelgewinn. Schon nach einem Drittel der Saison gab es kaum einen Zweifel an der erfolgreichen Titelverteidigung. 2014 gab es, anders als 2013, wo es 9 Sieger in den ersten 9 Turnieren waren, nur wenige Spieler die überzeugen konnten. Allen voran Martin mit 4 Siegen und insgesamt 7 Platzierungen auf dem  Treppchen. Hervorzuheben ist vor allen auch Tomate, der mit 3 Siegen, der eine gute Saison gespielt hat. Nur noch Michael Tietz und Thomas Klose gelangen 2014 noch mehr als ein Turniersieg. Thomas kam mit seinen 2 Siegen auf Platz 7 und ist der erfolgreichste Gastspieler. Chris schaffte es durch eine konstante Leistung in seinem ersten Jahr als Vereinsspieler auch ohne Sieg auf Anhieb auf Platz 3 und ist auch auf Grund dieser Leistung verdient Player of the Year 2014 geworden.

Tolle Leistung Martin !!! Wir gratulieren.

Erfreulich ist, dass wir einige neue Spieler begrüßen konnten. Chris beendete seine 1. komplette Saison als Vereinsspieler erfolgreich auf den 3. Platz. Insgesamt kamen 20 Spieler in die Wertung. Mit 92 Teilnahmen waren durchschnittlich 8 Spieler pro Turnier da. In dieser Saison gab es nur 5 verschiedene Sieger Martin Teschke (4), Christian Behrendt (3) Michael Tietz und Thomas Klose je (2) sowie Sabine Janz ein Sieg. Erfolgreichster Gastspieler war Thomas Klose und die fleißigsten Spieler (je 11 Turniere) waren Martin, Chris und Micha.

Platz Spieler Ges 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 Schnitt
1 Martin Teschke 306 22 35 20 45 42   24 19 26 35 18 20 27,8
2 Sabine Janz 220 27 5 45 37 29 5 10   21 28 13   22,0
3 Chris Zorr 208 9 18 16 8 35 23   10 51 23 5 10 18,9
4 Michael Tietz 203 40 13 12 4 3 13 19 25 37 9 28   18,5
4 Christian Behrendt 175 13 9 4     35     60 13 35 6 21,9
5 Ines Bieheim 169 33 23 8 20 15 28       18 9 15 18,8
6 Thomas Klose 112         50   30 6 3   23   22,4
7 Carsten Dittrich 109 5   37     18     43 6     21,8
9 Martin Lehmann 61       25 19       17       20,3
10 Martin Walter 57 17     31   9             19,0
11 Birgit Lehmann 49       12 24       13       16,3
12 Jens Funke 45             14   31       22,5
13 Christian Tille 37     31           6       18,5
14 Michaela Zunker 28   28                     28,0
15 Lars Hoffmann 27       16 11               13,5
16 Hagen Dorn 25     25                   25,0
17 Richard Dauert 15               15         15,0
18 Fabian Köhler 13         7   6           6,5
19 Kerstin Tille 9                 9       9,0


Durch den großen Anklang dieser Serie 2013 und 2014 führen wir die Meisterschaft 2015 unverändert fort. Bedanken wollen wir uns bei allen die mit uns gepokert haben und die Serie zu den gemacht haben was sie ist. Wir hoffen, dass ihr uns auch weiterhin die Treue halten werdet.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen