Jens gewinnt in einen spannenden Heads up vor Michael, dritte wird Ines.


von links nach rechts: Michael, Gastspieler Jens und Ines

 

Am Freitag, den 18.11. traf sich die Manufaktur zu dem monatlichen Deepstackturnier. Es kamen 5 Vereinsspieler und 4 Gäste. Heute muss Martin unbedingt den 30 Punktevorsprung von Ines deutlich verkürzen, um noch um die Meisterschaft mitspielen zu können. Kerstin, Michael und Sabine haben nur noch Theoretische Chancen auf den Titel.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Birgit Lehmann Wittenberg
Pos 4 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Wilfried Klank Coswig
Pos 6 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Jens Funke Wittenberg
Pos 8 Martin Lehmann Wittenberg
Pos 9 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 10 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.


Nach dem dritten Level haben wir Christian Behrendt vom Tisch genommen, da klar war, dass er nicht mehr kommt. Er hatte zu diesem Zeitpunkt noch 18.800 Chips.

Platz 9 Kerstin Tille AK vs. Martin Teschke AJ JA9 4 T Level 6   4 Pkt.
Platz 8 Wilfried Klank 86 vs. Martin Lehmann QJ Q89 T 3 Level 6   8 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Martin Teschke 40000
Martin Lehmann 31000
Ines Bieheim 30000
Michael Tietz 24000
Sabine Janz 23000
Jens Funke 21000
Birgit Lehmann 13000

 

Platz 7 Martin Lehmann 94 vs. Jens Funke AJ 9A2 5 8 Level 9   12 Pkt.
Platz 6 Martin Teschke 53 vs. Ines Bieheim AJ J43 6 6 Level 10   16 Pkt.
Platz 5 Birgit Lehmann AQ vs. Ines Bieheim AJ J43 6 6 Level 10   20 Pkt.
Platz 4 Sabine Janz A8 vs. Jens Funke KJ 7T4 J 6 Level 11   25 Pkt.
Platz 3 Ines Bieheim K8 vs. Jens Funke J7 T89 4 4 Level 14   31 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Michael Tietz 101000
Jens Funke   80000


Als Dealer stellte sich Martin Lehmann zur Verfügung. Danke Martin.

In der letzten Hand raist Jens vor dem Flop auf 19.000 mit A4 in der Hand. Michael findet Q4 und callt. Der Flop bringt 4K5, also für beide das 4er-Pärchen. Michael geht All-in und Jens callt. Jens liegt, dank des besseren Kickers vorne. Turn und River helfen Michael nicht. Jens gewinnt die Hand und das Turnier.

Platz 2 Michael Tietz Q4 vs. Jens Funke A4 4K5 6 2 Level 14   37 Pkt.
Sieger Jens Funke A4               45 Pkt.


Herzlichen Glückwunsch Jens.

Jens ist damit für unser ToC qualifiziert.

 

Fazit

Ines kann ihren Vorsprung weiter ausbauen uns ist jetzt nur noch theoretisch von Martin zu schlagen. Micha konnte heut Boden gut machen und ist jetzt nur noch ein Punkt hinter Kerstin, die noch knapp auf Platz drei steht.

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen