Christian Behrendt gewinnt vor Michael Tietz das Turnier.


von links nach rechts: Michael, Christian und Ines

Am Samstag, den 27. Mai traf sich die PMA wieder zum Deepstack Turnier. Mit dabei 6 Vereinsspieler: Christian, Ines, Kerstin, Martin, Michael & Sabine sowie 2 Gastspieler Thomas und Wilfried.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Thomas Klose Coswig
Pos 3 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Wilfried Klank Coswig
Pos 5 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.


Ausgerechnet unser Führender der Meisterschaft muss durch den "Ace on the River" als erstes den Tisch verlassen.

Platz 8 Thomas Klose KQ vs. Wilfried Klank A3 67Q 8 A Level 4   5 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Ines Bieheim 45000
Christian Behrendt 39000
Martin Teschke 23000
Michael Tietz 22000
Kerstin Tille 13000
Wilfried Klank 11000
Sabine Janz   8000


Schadensbegrenzung für Thomas, Kerstin, die zweite der Wertung scheidet als nächste aus.

Platz 7 Kerstin Tille AJ vs. Wilfried Klank QT 75Q 3 K Level 7   9 Pkt.
Platz 6 Martin Teschke QQ vs. Michael Tietz A8 35A 6 J Level 7   13 Pkt.
Platz 5 Wilfried Klank KT vs. Ines Bieheim 88 67T 9 9 Level 8   17 Pkt.
Platz 4 Sabine Janz AQ vs. Christian Behrendt J6 A64 J 9 Level 8   22 Pkt.



Ines raist vom Button auf 4,5K, Micha foldet und Christian reraist auf 13K, Ines callt. Am Flop geht Tomate mit 26K All in, Ines callt.

Platz 3 Ines Bieheim A7 vs. Christian Behrendt K5 Q2T 7 2 Level 11   27 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Christian Behrendt 110000
Michael Tietz   50000


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung, danke Sabine.

Kurz vor 24 Uhr beginnt das Heads up, Christian hat mehr als doppelt so viele Chips wie Michael und er spielt heute sehr solide trotzdem haben beider das Zeug für den Sieg.

Micha raist vom Button mit 22 auf 6K, Christian callt mit 64. Am Flop (26K) trifft Micha das Set und Tomate seine 6, Christian bettet auf 6,6K und Micha callt. Am Turn (8) keine Veränderung, wieder bet 6,6 von Christian und call von Micha. Am River (3) bettet Christian auf 13K und Micha raist auf 27K, Christian geht mit weiteren 17K All in, autocall von Micha. Im weiteren verlauf hat Christian ein ähnlich großen Pot mit two pair gehen top pair von Micha gewonnen.

Insgesamt dauert es 18 Hände bis zum Show down.

In der letzten Hand callt Michael vom Button, Christian ceckt. Am Flop (935) bettet Christian auf 6K, Micha raist mit top pair auf 14K, Christian callt. Am Turn (A) ceckt Tomate und Micha geht mit 29K All in, Christian callt mit einen Draw. Am River trifft Christian seine Queen und gewinnt die Hand und das Turnier.

Platz 2 Michael Tietz 96 vs. Christian Behrendt Q8 935 A Q Level 12   33 Pkt.
Sieger Christian Behrendt Q8               40 Pkt.


Glückwunsch Christian.

Christian ist somit für unser ToC qualifiziert.

Fazit

An der Spitze ändert sich trotz den frühen ausscheiden der beiden führenden nichts, allerdings können sich Ines & Michael durch gute Platzierungen an den Abwesenden Chris auf Platz 3 bzw. 4 vorbei schieben. Thomas muß auf jeden Fall weiter kämpfen und hat Ines noch lange nicht den Rang abgelaufen. Alle werden weiterhin kämpfen und versuchen Thomas zu stoppen.

Leider mussten wir dieses Mal den Spieltermin verschieben da für diesen Tag kein Floorman zur Verfügung Stand. Mittlerweile haben schon 33% unserer Vereinsmitglieder die Berechtigung als Floorman zu agieren, aber leider reicht dies wohl nicht für jedes Turnier. Sollten noch weitere qualifizierte Vereinsspieler Interesse zeigen auch die Funktion des Floormans ausfüllen zu wollen, so wäre dies sehr willkommen und wir könnten solche Situationen auf ein Minimum beschränken.

 

Michael Tietz

Präsident

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen