Kerstin Tille siegt im "moonshine" vor Thomas Klose und Michael Tietz


von links nach rechts: Gastspieler Thomas, Kerstin und Michael

Am Freitag, den 17. November traf sich die Manufaktur wieder zum Turnier. Heute mit dabei 6 Vereinsspieler: Christian, Ines, Kerstin, Martin, Michael und Willi sowie 2 Gastspieler: Christian & Thomas. Die vier führenden der Wertung: Michael, Kerstin, Ines und Thomas können heute alle teilnehmen. Ines & Thomas müssen heute unbedingt Punkte auf Micha gut machen um im Saisonfinale im Dezember noch um die Meisterschaft mitspielen zu können.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Wilfried Klank Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Thomas Klose Coswig
Pos 6 Christian Tille Coswig
Pos 7 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.


Die Stacks am Ende von Level 6

Kerstin Tille 39000
Thomas Klose 24000
Ines Bieheim 22000
Christian Behrendt 20000
Wilfried Klank 15000
Christian Tille 15000
Michael Tietz 13000
Martin Teschke 12000

 

Platz 8 Wilfried Klank KK vs. Michael Tietz AT A77 4 J Level 8   5 Pkt.
Platz 7 Christian Behrendt QJ vs. Kerstin Tille A5 43A 3 5 Level 10   9 Pkt.
Platz 6 Christian Tille KQ vs. Kerstin Tille A9 7J3 Q 4 Level 11   13 Pkt.
Platz 5 Martin Teschke 85 vs. Thomas Klose A9 678 T 2 Level 11   17 Pkt.


Jetzt sind alle Titelaspiranten unter sich und können um eine Gute Position im Dezember spielen, dafür müssen die Verfolger unbedingt Michael vom Tisch nehmen.

Platz 4 Ines Bieheim JT vs. Thomas Klose AK A53 K 8 Level 12   22 Pkt.
Platz 3 Michael Tietz KJ vs. Kerstin Tille AJ T7J 9 T Level 12   27 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Kerstin Tille 115000
Thomas Klose 45000


Als Dealer stellte sich Wilfried zur Verfügung, danke Willi.

Kerstin ist zwar 2,5:1 vorn, allerdings geht Thomas wesentlich fitter ins Heads up und hat Gute Chancen das Turnier für sich zu entscheiden. Nach 27 Händen kommt es um 1:50 Uhr, nach über einer Stunde Heads up, zur Entscheidung. Vor der letzten Hand ist Kerstin nur noch 1BB vorn (SB/BB 1600/3200). Kerstin füllt vom Button auf, Thomas checkt. Bet von Thomas auf 10000 am Flop, Kerstin callt. Am Turn geht Thomas mit den Treffer und 65000 All in, Kerstin callt mit Top Pair. Keine weitere Hilfe für Thomas auf dem River und Kerstin gewinnt die Hand und das Turnier.

Platz 2 Thomas Klose J6 vs. Kerstin Tille KT 73K J 4 Level 13   33 Pkt.
Sieger Kerstin Tille KT               40 Pkt.


Glückwunsch Kerstin.

Beide sind bereits für unser ToC qualifiziert.

Fazit

In ein spannen Turnier konnten die führenden der Wertung wieder überzeugen. Für Thomas & Ines wird es allerdings schwer werden die Meisterschaft zu holen. Thomas brauch im Dezember bei eigenen Sieg mindestens 10 Spieler am Tisch und Ines sogar 12 Spieler. Kerstin benötigt durch den heutigen Sieg im Dezember nur 7 Spieler und hat somit noch reelle Chancen auf die Meisterschaft.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen