Siegerbild

Sabine gewinnt die Serie vor Wilfried und

Endstand nach 4 Turnieren.

Im Winterturnier konnte Sabine gleich die Führung der Wertung übernehmen. Biene musste sich im Heads up nur Christian geschlagen geben, der als Einladungsspieler ja außerhalb der Wertung spielt. Im Frühjahrsturnier konnte Sabine alle hinter sich lassen und führt die Tabelle mit zwei Siegen souverän vor Ines an. Im Sommerturnier sieht es dann nach ein Durchmarsch für Biene aus. Leider muß Sabine aus gesundheitlichen Gründen als deutlicher Chipleader aufgeben. Nur 2 Hände später ist das Turnier vorbei und Willi erbt den Sieg. Im Herbstturnier kann Willi dann aus eigener Kraft gewinnen und wird so verdient gesamt zweiter. Sowie Sabine als auch Wilfried konnten mit jeweils ein geerbten und ein "echten Sieg" dieses Jahr die Serie dominieren und sind verdient vorn. Zwei Fragen bleiben offen und wir können nur darüber spekulieren. 1. wie sehr hätte Sabine die Serie dominiert wenn sie im Sommerturnier nur 5 Minuten länger ausgehalten hätte und 2. hätte Willi die Serie für sich entscheiden können wenn er ab dem ersten Turnier mit dabei wäre.

Michael Tietz

Präsident

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen