Vereinsmeister 2014 Michael Tietz und Deepstack Meister 2014 Martin Teschke

Vize-Vereinsmeister 2014, Deepstack Vizemeister 2014 Sabine Janz; Vereinsmeister 2014 Michael Tietz; Deepstack Meister 2014, 3. Platz Vereinsmeisterschaft 2014 Martin Teschke; und 3. Platz Deepstackmeisterschaft 2014 Chris Zorr.

Die Wettkämpfe:

In den beiden wichtigsten Serien Vereinsmeisterschaft sowie Deepstack Meisterschaft konnten sich wieder wie erwartet Michael und Martin deutlich absetzen.

Am 19. Dezember 2015 gelang es Ines mit den Gewinn ihrer ersten Quartalsmeisterschaft, die 3 Jahre und 18 Titel andauernde Serie der „t-connection“ (Tille (3 Titel), Tietz (12 Titel), Teschke (3 Titel)), zu brechen. Bravo Ines!!!

Die Quartalsmeisterschaften QM I, QM II und QM III gingen an Michael und QM IV ging wie schon erwähnt an Ines, die ihren ersten Titel einfahren konnte. Auch Sabine konnte mit dem Gewinn der Jahreszeiten Serie ihren ersten Titel sichern. Gut gemacht Biene. Auch Tomate gelang mit dem Gewinn der Variantenserie ein Gesamtsieg. Mit der neu geschaffenen und von Martin betreuten Online-Serie konnte endlich mal ein Gastspieler zeigen, dass er auch in der Lage sind ganz oben mitzuspielen und auch Serien dominieren können. Glückwunsch Carsten.

Saisonauftakt war unser Tournament of Champions wo sich wieder Sabine Janz durchsetzen konnte und ihren Titel verteidigte, dieses Mal gegen Andreas Schönrock. Die Offene Meisterschaft im Oktober konnte Michael Tietz souverän für sich entscheiden. Auch auswärts haben wir wieder gut mitspielen können. Dieses Jahr bot die Bitterfelder Meisterschaft dafür die Bühne. Im Team im Frühjahr  Martin Teschke (9.) und Michael Tietz (13.) von insgesamt 40 Teilnehmern. Der 2. Anlauf im Dezember von Sabine und Michael konnte nicht ganz an diesen Erfolg anknüpfen.

Der Verein:

Seit Beginn des Jahres ist unser Freund Chris Zorr neues Vereinsmitglied. Chris konnte sich 2014 über die Ernennung zum „Player oft the Year“ freuen, wo er sich gegen Tomate durchsetzen konnte. Im August veranstalteten wir im Rahmen der 800 Jahrfeier von Kleinleitzkau (dem offiziellen Sitz des Vereins) ein gut besuchtes und erfolgreiches Show-Turnier, was uns mehrere Erwägungen in den Printmedien und einen halbseitigen Artikel der hiesigen Zeitung einbrachte, wo sich unser Verein vorstellen konnte. Auch konnten wir endlich unser Vereinszimmer in Michas Café und Imbiss beziehen, wo allerdings noch einiges zu tun wäre, aber 2015 haben wir ja auch noch Ziele.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen