Die Manufaktur trauert um den heute früh von uns gegangenen Siegfried Brandt.

 

Mit Siggi verlieren wir einen guten Pokerfreund, Wegbegleiter, Freund und Konkurrenten um die Chips. Siggi hat viel für den Pokersport in Coswig getan und erreicht. Mit der Gründung unseres Vereins 2007 (den er auch 4 Jahre als Präsident vorstand) ging es zusammen mit unseren Freund Christian Tille dank seines Enthusiasmus stetig nach vorne. Es entwickelten sich viele Freundschaften mit anderen Vereinen und Leuten die Pokern als Sport genau so lieben, wie er es tat. Den sportlichen Höhepunkt hatte Siegfried noch nicht mal im Sommer 2009 in Las Vegas erreicht, wo Siggi ja schon sehr stolz drauf war, im Rahmen der W.S.O.P. an einem Turnier teilnehmen zu können. Nein es kam noch besser. Im Oktober 2011 holte das Team um unseren Freund Andreas Schönrock (den wir erst durch Siggi kennenlernen durften) zusammen mit Siegfried Brandt, Christian Tille und Martin Teschke bei der D.P.M.D.V. in Olpe (Nordrhein Westfalen) die deutsche Meisterschaft im Pokern nach Coswig. Siggi ist es zu verdanken das Coswig eine Pokerhochburg in Mitteldeutschland ist. Neben Siggi gibt es noch einige seiner Freunde in Coswig, weshalb Pokern Tradition hat und hier die mit Abstand erfolgreichste Sportart ist. Vergessen werden wir auch nicht die vielen Diskussionen mit dir, bei der wir so manches Pils gelehrt haben. Siggi wir werden dich in guter Erinnerung behalten.

 

14.01.2016 

Die Manufaktur & ihre Freunde

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen