Chris Zorr gewinnt vor Thomas Klose und Kerstin Tille.


von links nach rechts: Gastspieler Thomas, Chris und Kerstin

Am Freitag, den 12. Februar 2016,  fand unser zweites Deepstack Turnier der Saison statt. Es kamen 7 Vereinsspieler und 3 Gäste. 

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Pos 1 Christian Tille Coswig
Pos 2 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Thomas Klose Coswig
Pos 5 Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 9 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 10 Lars Hoffmann Köthen


Als Dealer stellte sich Christian zur Verfügung. Danke Christian.

Platz 10 Martin Teschke AQ vs. Christian Behrendt J9 8JT 5 7 Level 6     Pkt.

 

Die Stacks am Ende von Level 6

Lars Hoffmann

40000

Thomas Klose 35000
Christian Behrendt 28000
Chris Zorr

23000

Ines Bieheim

23000

Kerstin Tille

17000

Christian Tille

16000

Michael Tietz

10000

Sabine Janz  9000

 

Platz 9 Sabine Janz Q6 vs. Chris Zorr 76 A78 2 T Level 11     Pkt.

 

Die Stacks am Ende von Level 12

Chris Zorr

62000

Kerstin Tille 34000
Christian Behrendt 28000
Lars Hoffmann

26000

Michael Tietz

17000

Christian Tille

14000

Ines Bieheim

12000

Thomas Klose

 7000

 

Platz 8 Lars Hoffmann 62 vs. Thomas Klose 55 39K 3 7 Level 13     Pkt.

 

Platz 7 Ines Bieheim T9 vs. Thomas Klose KJ A35 3 8 Level 14     Pkt.

 

Platz 6 Christian Tille T5 vs. Michael Tietz Q8 78K 5 8 Level 15     Pkt.

 

Platz 5 Michael Tietz AJ vs. Chris Zorr AQ 499 5 6 Level 15     Pkt.
Platz 4 Christian Behrendt AJ vs. Chris Zorr AQ 499 5 6 Level 15     Pkt.

 

Platz 3 Kerstin Tille J9 vs. Thomas Klose AT JAQ Q 7 Level 15     Pkt.

 

Heads up

Spieler Stacks
Chris Zorr 147500
Thomas Klose  52500


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung. Danke Sabine.

Chris hat fast 3 mal so viele Chips wie Thomas. Insgesamt dauert das Heads up nur sieben Hände. In der letzten Hand geht Chris vom Small Blind All-in und Thomas callt. Beide haben AQ, aber Chris Hand ist suited Herz. Auf dem Flop kommen 3c5h7h. Chris hat nun einen Nut Flush Draw. Auf dem Turn bekommt er mit der 2h seinen Flush komplettiert. Der River, eine Ts spielt keine Rolle mehr, Thomas ist bereits Drawing Dead.

Platz 2 Thomas Klose AdQs vs. Chris Zorr AhQh 3c5h7h 2h Ts Level 18   46 Pkt.
Sieger Chris Zorr                 55 Pkt.


Mit dem Sieg hat sich Chris für das ToC 2017 qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch Chris.

Fazit 

Nach der internen Eröffnung unserer Vereinsräume vor einer Woche, feierten wir heute nochmal mit unseren Gastspielern. Beim ersten DS Turnier in unseren neuen Vereinsdomizil hatten wir wieder einen vollen Tisch. Chris spielt heute ein super Turnier und hat verdient gewonnen, nur in der letzten Hand ist Chris zu viel Risiko eingegangen. Dieses Mal ist es gut gegangen und die vorläufige Tabellenführung ist der Lohn. Wieder enttäuschten alle Titelfavoriten.

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen