Martin Teschke Gewinnt unser viertes Deepstack Turnier.
Martin Walter wird zweiter und Ines Bieheim dritter.

von links nach rechts: Ines, Martin, Gastspieler Martin

Am Freitag den 19. April 2013  fand unser viertes Deepstack Turnier 2013 statt. Es kamen 6 Vereinsspieler und 5 Gäste. Mit 11 Spielern wurde erstmals an 2 Tischen eine Vorrunde gespielt.

Die Auslosung für die Vorrunde ergab:

Tisch 1    
Position Spieler Verein
Dealer Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt
Pos 3 Chris Zorr Gastspieler
Pos 4 Carsten Dittrich Gastspieler
Pos 5 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 6 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt

 

Tisch 2    
Position Spieler Verein
Dealer Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Christian Tille Pokermanufaktur Anhalt
Pos 3 Martin Lehmann Gastspieler
Pos 4 Martin Walter Gastspieler
Pos 5 Birgit Lehmann Gastspieler


Zu Beginn läuft erst mal alles ganz Ruhig keine hat Lust der Bubble Boy zu werden. Nach der 1. Pause erwischt es dann „Tomate“ der damit gezeigt hat daß wohl nur Ines in der Lage ist mit J2 Hände zu gewinnen.

Platz 11 Christian Behrendt J2 vs. Carsten Dittrich K2 62J K 6 Level 4   3 Pkt.


Die Auslosung für den Final Table ergab:  

Position Spieler Verein
Dealer Christian Tille Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Martin Lehmann Gastspieler
Pos 3 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 4 Martin Walter Gastspieler
Pos 5 Chris Zorr Gastspieler
Pos 6 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 7 Birgit Lehmann Gastspieler
Pos 8 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt
Pos 9 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt
Pos 10 Carsten Dittrich Gastspieler

Die Stacks zu Beginn vom Final Table in Level 4  

Michael Tietz 37000
Martin Teschke 32000
Birgit Lehmann 30000
Martin Lehmann 25000
Chris Zorr 21000
Ines Bieheim 18000
Sabine Janz 15000
Carsten Dittrich 15000
Christian Tille 14000
Martin Walter 13000

 

Platz   10 Martin Lehmann AJ vs. Martin Teschke AK 82A K 8 Level 7   6 Pkt.
Platz 9 Chris Zorr Q2 vs. Martin Teschke AA 74T 8 T Level 10   10 Pkt.
Platz 8 Sabine Janz A4 vs. Carsten Dittrich KQ 5K8 J T Level 10   14 Pkt.
Platz 7 Birgit Lehmann 77 vs. Ines Bieheim AJ QQJ J T Level 11   18 Pkt.
Platz 6 Christian Tille A9 vs. Carsten Dittrich K2 562 5 7 Level 11   23 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 12

Michael Tietz 64000
Martin Teschke 57000
Martin Walter 50000
Ines Bieheim 35000
Carsten Dittrich 15000

 

Platz 5 Carsten Dittrich A4 vs. Michael Tietz T7 7K9 6 8 Level 13   28 Pkt.


Level 15 entwickelt sich zur Spielentscheidenden Phase. Martin Teschke (60000 Chips) kann sich mit ein Sieg deutlich an die Spitze setzen. Michael (95000 Chips) kann mit einen Sieg auf den 2. Rang klettern. Auch Martin Walter (40000 Chips) und Ines (25000 Chips) haben noch Außenseiterchancen zu siegen und in der Wertung auf Platz 3 zu rücken. In der ersten entscheidenden Hand treffen Micha mit AJs und Martin Teschke JTo aufeinander. Am Flop hat Martin Top Pair und Micha Top Pair, Top Kicker + Nutfushdraw. Es entwickelt sich ein großer Pot. Martin trifft am River sein 2-Outer und ist neuer Chipleader. Fazit Martin schätzt Micha zu schwach ein hat aber im entscheiden Moment Glück. Nur eine Hand später Versteckt Martin seine Asse und Micha bezahlt mit ATo und flopt Two Pair und hat somit keine Chance gegen das Top Set von Martin. Fazit Martin hat seine Asse gut versteckt und beide treffen gut so hat Martin eine gute Auszahlung. Micha war vor 5 min Chipleader und jetzt ist er mit etwas mehr wie 2 BB und so gut wie raus.  

Platz 4 Michael Tietz K6 vs. Martin Teschke AK 8QT Q A Level 16   33 Pkt.
Platz 3 Ines Bieheim J2 vs. Martin A3 574 5 Q Level 16   39 Pkt.

     

Heads up

Spieler Stacks
Martin Teschke 181000
Martin Walter 39000


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung. Danke Sabine.   Martin Teschke geht als klarer Favorit ins Heads up. Keiner rechnet mit einem längeren Finale. Es dauert nur 12 Hände bis zur Entscheidung. In der letzten Hand geht Walter preflop mit 64 All in, Teschke callt mit A8. Keiner trifft somit gewinnt Martin Teschke das Turnier.  

Platz 2 Martin Walter 64 Vs. Martin Teschke A8 K25 7 9 Level 17   46 Pkt.
Sieger Martin Teschke A8         Level     55 Pkt.


Martin Teschke ist somit für unser ToC 2014 qualifiziert.


Herzlichen Glückwunsch Martin.  


Fazit

In unserem vierten Turnier gab es wieder einem neuen Tabellenführer. Durch kontinuierlich gute Leistungen hat Martin jetzt die Tabellenführung übernommen und konnte sich sogar etwas absetzen. Sämtliche Favoriten des letzen Jahres sind durch fehlende Turnierteilnahmen, durchschnittliche Leistungen oder Pech ins Mittelfeld abgerutscht. Falls Martin es schafft  an seine Leistungen anzuknüpfen kann er erstmals um eine Jahreswertung kämpfen. Spannend bleibt es aber weiterhin.


Michael Tietz

Präsident  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen