Kerstin Tille holt ihren ersten Saisonsieg vor Christian Behrendt und Sabine Janz.


von links nach rechts: Christian, Kerstin und Sabine

Am Freitag, den 19. August 2016, fand unser achtes Deepstack Turnier 2016 statt. Es kamen 7 Vereinsspieler und 3 Gäste.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Pos 1 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Carsten Dittrich Roßlau
Pos 4 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Wilfried Klank Coswig
Pos 8 Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 9 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 10 Jens Funke Wittenberg

 
Die Stacks am Ende von Level 6

Christian Behrendt 57000
Kerstin Tille 28000
Michael Tietz 25000
Martin Teschke 16000
Ines Bieheim 15000
Andreas Schönrock 15000
Jens Funke 13000 
Sabine Janz 12000 
Carsten Dittrich 11000 
Wilfried Klank   8000 

 

Plart 10 Wilfried Klank KQ vs. Carsten Dittrich JT 8J7 8 6 Level 7   3 Pkt.
Platz 9 Ines Bieheim AJ vs. Christian Behrendt K8 9TK 2 6 Level 8   7 Pkt.
Platz 8 Andreas Schönrock AT vs. Christian Behrendt AK KK3 6 T Level 8   11 Pkt.
Platz 7 Carsten Dittrich KQ vs. Christian Behrendt AT 256 T 2 Level 9   15 Pkt.
Platz 6 Martin Teschke A6 vs. Kerstin Tille QQ 565 J 2 Level 10   19 Pkt.


In Level 11 kommt es zur ersten von insgesamt zwei spielentscheidenden Händen. SB/BB 1200/2400 Bigstack Tomate raist auf 5000, Kerstin reraist mit AQ auf 10000, Michael geht mit AK und knapp 40000 All in, die Blinds Sabine und Jens folden, Tomate, der bisher diszipliniert spielt, foldet. Kerstin setzt Michael auf AK und callt mit ihren 18000 Chips aufgrund ihrer suitet Hand. Es kommt zum Show down und alles sieht nach dem Ende von Kerstin im Turnier aus, schließlich ist sie 1:9 hinten. Kerstin bekommt Hilfe von Fortuna und trifft auf dem Flop ihren Dreiouter und verbleibt im Turnier.

Platz 5 Jens Funke K9 vs. Kerstin Tille AA 497 5 J Level 12   24 Pkt.
Platz 4 Michael Tietz 98 vs. Kerstin Tille AA 497 5 J Level 12   29 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 12

Kerstin Tille 98000
Christian Behrendt 94000
Sabine Janz   8000

 

Platz 3 Sabine Janz JT vs. Christian Behrendt K7 KJQ K 5 Level 13   35 Pkt.


Heads up 

Spieler Stacks
Christian Behrendt 110000
Kerstin Tille  90000


Als Dealer stellte sich Christian Tille zur Verfügung. Danke Christian.

Im Heads up in Level 14 SB/BB 1800/3600 callt Tomate vom Button, Kerstin checkt. Der Flop hilft keinem und beide checken. Am Turn haben beide Two Pair, Kerstin chekt, Christian betet auf 4900 uns Kerstin callt. Am River haben beide Trips, was im Heads up schon ein Monster ist. Kerstin betet 20000, Christian stellt Kerstin mit 71000 Chips All in und Kerstin callt. Durch den besseren Kicker gewinnt Kerstin die Hand, während Tomate den sicher geglaubten Sieg sowie den Großteil seiner Chips hergeben muss. Bitter für Christian, da er bisher solide gespielt hat.

In der letzten Hand raist Christian mit K8 auf 13000, Kerstin geht mit QT All in und Christian callt mit 41000 Chips. Auf dem Flop trifft Kerstin ihre 10. Auch Turn und River helfen Christian nicht. Kerstin gewinnt die Hand und damit das Turnier.

Platz 2 Christian Behrendt K8 vs. Kerstin Tille QT JTJ A 9 Level 15   42 Pkt.
Sieger Kerstin Tille QT               50 Pkt.


Mit dem Sieg hat sich Kerstin für das ToC 2017 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Kerstin.

Fazit

Während Ines durch ihr frühes aus, ein drittel ihres Vorsprungs einbüßt, kann sich Kerstin nicht nur für unser ToC qualifizieren sondern rückt auch in die Verfolgergruppe auf. Auch Sabine, Carsten und Jens können durch gute Leistungen Boden Gut machen. Besonderer Höhepunkt des Turniers war die Teilnahme von unserem Freund Schöni, leider hatte Andreas auch heute wieder kein Glück in Coswig so dass seine Klasse sich nicht im Ergebnis widerspiegelt. Insgesamt ist die Serie wieder etwas enger zusammen gerückt und bleibt daher sehr spannend.

 

Michael Tietz

Präsident

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen