Sabine Janz Gewinnt unser fünftes Deepstack Turnier Anke Klawonn wird zweiter und Christian Tille dritter.


von links nach rechts: ChristianSabine und Anke

Am Freitag den 17. Mai 2013 fand unser fünftes Deepstack Turnier 2013 statt. Es kamen 7 Vereinsspieler und 3 Gäste.

Die Auslosung für den Final Table ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Christian Tille Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 3 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt
Pos 4 Carsten Dittrich Gastspieler
Pos 5 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 6 Anke Klawonn Pokermanufaktur Anhalt
Pos 7 Martin Walter Gastspieler
Pos 8 Chris Zorr Gastspieler
Pos 9 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt
Pos 10 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt

 

Platz 10 Carsten Dittrich 88 vs. Chris Zorr KJ Level 4 3 Pkt.
Platz 9 Martin Walter Q9 vs. Sabine Janz QQ Level 5 7 Pkt.
Platz 8 Michael Tietz AQ vs. Chris Zorr AK Level 6 11 Pkt.
Platz 7 Ines Bieheim A6 vs. Anke Klawonn KJ Level 6 15 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Christian Behrendt 47000
Chris Zorr 46000
Sabine Janz 30000
Martin Teschke 30000
Christian Tille 25000
Anke Klawonn 22000
Ines Bieheim 0
Michael Tietz 0
Martin Walter 0
Carsten Dittrich 0


Tomate verliert seine „unfoldbare Hand“ und ist aus dem Turnier.

Platz 6 Christian Behrendt Q5 vs. Sabine Janz AT Level 9 19 Pkt.
Platz 5 Chris Zorr A3 vs. Sabine Janz A8 Level 10 24 Pkt.
Platz 4 Martin Teschke 44 vs. Anke Klawonn AQ Level 10 29 Pkt.
Platz 3 Christian Tille A8 vs. Sabine Janz JT Level 12 35 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Anke Klawonn 108000
Sabine Janz 92000


Als Dealer stellte sich Michael zur Verfügung. Danke Michael.

Anke ist nur knapp vorne und der Ausgang sowie die Dauer vom Heads up ist ungewiss. Tatsächlich wird dieses Duell mit 88 Händen in zwei Stunden das längste Heads up der Vereinsgeschichte. Sabine spielt sehr diszipliniert und Anke versucht preflop konsequent Druck auf Sabine auszuüben und kann so immer wieder ihren Stack aufbauen. In den großen Pötten hatte Sabine aber immer die bessere Hand oder Hilfe vom Board. In der letzten Hand wird Anke ihre aggressive Spielweise zum Verhängnis. Anke callt mit 86 und Sabine raist mit QQ auf 2.5BB, Anke versucht Sabine mit ein All in aus den Pot zu drängen. Sabine callt natürlich und gewinnt den Pot und das Turnier.

Platz 2 Anke Klawonn 86 Vs. Sabine Janz QQ 3T4 3 K Level 18 42 Pkt.
Sieger Sabine Janz QQ         Level   50 Pkt.


Anke ist als Lucky Looser für unser ToC 2014 qualifiziert.


Herzlichen Glückwunsch Sabine.


Fazit

In unserem fünften Turnier konnte sich der Tabellenführer Martin behaupten. Nur Anke konnte als Verfolger den Rückstand auf 31 Punkte verkürzen. Sabine ist mit dem Sieg ins Verfolgerfeld mit Christian Tille und Chris Zorr aufgerückt. Alle drei haben zwischen 46 und 50 Punkte Rückstand auf Martin. Es bleibt abzuwarten wer alles an Martin in der Jahreswertung dran bleiben oder gar zu ihm aufschließen kann. Entschieden ist die Serie aber noch lange nicht.  


Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen