Martin Teschke gewinnt vor Michael Tietz und Birgit Lehmann.


von links nach rechts: Michael, Martin und Gastspielerin Birgit

Am Freitag, den 22. September traf sich die Manufaktur wieder zum Deepstackturnier. Mit dabei 5 Vereinsspieler: Ines, Kerstin, Martin, Michael & Sabine sowie 3 Gastspieler: Birgit, Jens und Sabine.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Martin Lehmann Wittenberg
Pos 3 Jens Funke Wittenberg
Pos 4 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Birgit Lehmann Wittenberg
Pos 6 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.

 

Platz 8 Martin Lehmann 22 vs. Ines Bieheim 66 26J 8 K Level 3   5 Pkt.
Platz 7 Jens Funke 6c6d vs. Sabine Janz AsJs 6s5s3s 7d Jd Level 5   9 Pkt.

 

Die Stacks am Ende von Level 6

Sabine Janz 43000
Ines Bieheim 39000
Birgit Lehmann 28000
Martin Teschke 21000
Michael Tietz 18000
Kerstin Tille 13000

 

Platz 6 Ines Bieheim 4c4h vs. Michael Tietz 6s4s Ts5sKh 8d Qs Level 9   13 Pkt.
Platz 5 Kerstin Tille A3 vs. Birgit Lehmann QT Q89 2 6 Level 10   17 Pkt.
Platz 4 Sabine Janz A5 vs. Martin Teschke JT 7Q3 T T Level 10   22 Pkt.

 

Die Stacks am Ende von Level 12

Michael Tietz 81000
Martin Teschke 45000
Birgit Lehmann 36000

 

Platz 3 Birgit Lehmann J5 vs. Martin Teschke A4 K3T 2 7 Level 14   27 Pkt.

 

Heads up

Spieler Stacks
Martin Teschke 114000
Michael Tietz 47000


Als Dealer stellte sich Martin Lehmann zur Verfügung, danke Martin.

Martin ist 2,5:1 vorne und somit Favorit für den Sieg. Tatsächlich dauert das Heads up nur eine Hand. Micha raist vom Button mit JT auf 9000, Martin reraist mit QQ auf 25000. Micha geht All in und Martin callt. Die Hilfe vom Board ist für Michael nicht ausreichend und Martin gewinnt die Hand und das Turnier. Das Turnier endet um 2:07 Uhr.

Platz 2 Michael Tietz JT vs. Martin Teschke QQ 6J8 9 5 Level 14   33 Pkt.
Sieger Martin Teschke QQ               40 Pkt.


Glückwunsch Martin.

Beide sind bereits für unser ToC 2018 qualifiziert.

Fazit

Das ist der erste Sieg in dieser Saison für Martin überhaupt. Martin klettert in der Tabelle von Platz 14 auf 7, mit der Meisterschaft hat er allerdings nichts mehr zu tun. Birgit scheitert knapp an der qualli für unser ToC. Michael kann auch wieder ohne eigenen Sieg seine Führung in der Meisterschaft deutlich ausbauen und geht jetzt Favorit für den Titel in das letzte Quartal. Kerstin, Ines und Thomas sind allerdings noch lange nicht geschlagen und versuchen weiterhin Micha noch zu überholen.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen