Ines Bieheim lässt ihre Macht aufblitzen und gewinnt unser siebentes Deepstack Turnier vor Jens Funke und Carsten Dittrich.


von links nach rechts: Gastspieler Jens, Ines und Gastspieler Carsten

Am Freitag den 5. Juni 2013 fand unser siebentes Deepstack Turnier 2013 statt. Es kamen 3 Vereinsspieler und 4 Gäste.


Auslosung für den Final Table ergab:  

Position Spieler Verein
Dealer Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Jens Funke Gastspieler
Pos 3 Carsten Dittrich Gastspieler
Pos 4 Birgit Lehmann Gastspieler
Pos 5 Martin Lehmann Gastspieler
Pos 6 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt
Pos 7 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt


Ines Lauf beginnt.  

Platz 7 Martin Lehmann A9 vs. Ines Bieheim AQ J47 J 6 Level 5   5 Pkt.


Der Flush von Ines bedeutet das aus von Tomate.  

Platz 6 Christian Behrendt 55 vs. Ines Bieheim AJs 7QA 9 6 Level 6   9 Pkt.


Nach 2 Stunden hat Ines schon 60 % der Chips und ein Ende ist nicht abzusehen.

Die Stacks am Ende von Level 6  

Ines Bieheim 84000
Jens Funke 21000
Martin Teschke 13000
Birgit Lehmann 13000
Carsten Dittrich 10000
Christian Behrendt 0
Martin Lehmann 0


Martin läuft gegen das Full House von Ines.  

Platz 5 Martin Teschke T9 vs. Ines Bieheim KK Q8K A A Level 10   13 Pkt.

  Auch Birgit hat keine Chance gegen das nächste Full House von Ines.  

Platz 4 Birgit Lehmann A3 vs. Ines Bieheim QQ Q98 4 9 Level 11   18 Pkt.


Als Ines Carsten vom Tisch nimmt lässt sie es ruhiger angehen und sie hält „nur“ Top Paar.  

Platz 3 Carsten Dittrich K9 vs. Ines Bieheim AJ AQ7 5 6 Level 12   23 Pkt.

Heads up

Spieler Stacks
Ines Bieheim 126000
Jens Funke 15000

Als Dealer stellte sich Martin zur Verfügung. Danke Martin.

Keiner rechnet mit ein langen Heads up, schließlich hat Ines gerade ein Lauf und sie ist nach den Chips mehr als 8:1 vorne. Schon in der 2. Hand kommt es zum Show down. Jens geht, vom Button, All in. Ines callt. Am Flop wird Jens von Ines überholt. Der Turn bringt Jens sein Set, aber Ines hat noch 10 Outs für ein besseres Set oder eine Straße. Es kommt wie es an diesen Tag nur kommen kann und der River beschert Ines die Straße somit gewinnt Ines die Hand und das Turnier. IHR TURNIER !!!  

Platz 2 Jens Funke 66 vs. Ines Bieheim 98 J8T 6 Q Level 12   28 Pkt.
                       
Sieger Ines Bieheim                 35 Pkt.

Beide sind bereits für unser ToC 2014 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Ines.

Fazit

Zu Beginn der Rückrunde hat sich Ines mit einem perfekten Turnier im Kampf um die DS-Meisterschaft zurück gemeldet und ist jetzt mit 30 Punkten Rückstand auf Martin Verfolger Nummer eins. Falls es Ines gelingt an ihrer sehr guten Leistung anzuknüpfen wird sich Martin in der Rückrunde wohl warm anziehen müssen. Die weiteren Verfolger mit maximal 50 Punkten Rückstand sind: Chris -36 Punkte, Anke -44 Punkte uns Sabine -48 Punkte. Auch Jens konnte an seinen Erfolg vom letzten Monat anknüpfen und belegte einen guten 2. Platz. Carsten, dieses Jahr bisher vom Pech verfolgt, schafft es diese Saison erstmalig aufs Treppchen.      

 

Michael Tietz

Präsident  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen