Michal Tietz gewinnt im siebenten Anlauf wieder ein Deepstack Turnier vor Martin Teschke und Jan Sommerfeld.


von links nach rechts: Martin, Michael und Gastspieler Jan

Am Freitag, den 23. August 2013 fand unser achtes Deepstack Turnier 2013 statt. Es kamen 4 Vereinsspieler und 3 Gäste.

Die Auslosung für den Final Table ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt
Pos 2 Chris Zorr Gastspieler
Pos 3 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 4 Jan Sommerfeld Gastspieler
Pos 5 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt
Pos 6 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt
Pos 7 Carsten Dittrich Gastspieler


Vor der 1. Pause bekommt Carsten ein Poker Achter gegen ein Full House von Ines.

Carsten Dittrich 88 vs. Ines Bieheim AQ AA8 T 8

 

Platz 7 Ines Bieheim 87 vs. Michael Tietz JJ 58A K 5 Level 6   5 Pkt.
Platz 6 Carsten Dittrich A4 vs. Jan Sommerfeld A8 TT3 8 Q Level 6   9 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Martin Teschke 44000
Michael Tietz 32000
Sabine Janz 21000
Jan Sommerfeld 21000
Chris Zorr 19000
Carsten Dittrich 0
Ines Bieheim 0

 

Platz 5 Chris Zorr A9 vs. Sabine Janz AA 839 7 A Level 7   13 Pkt.
Platz 4 Sabine Janz Q9 vs. Michael Tietz K8 3QK 7 5 Level 10   18 Pkt.
Platz 3 Jan Sommerfeld 92 vs. Michael Tietz A2 73Q 6 6 Level 10   23 Pkt.


Im Laufe des Turniers wurden drei Mal die Asse geknackt. - Jan AA gegen Martin ?? - Carsten AA gegen Jan JT. Jan raist pre Flop Carsten geht All in Jan callt und gewinnt mit two Pair. Carsten bleibt ein BB für seine letzte Hand. - Micha AA gegen Martin A2s  Martin komplettiert sein Flush auf den River und Micha foldet.

Heads up

Spieler Stacks
Michael Tietz 127000
Martin Teschke 13000


Als Dealer stellte sich Thomas Klose zur Verfügung. Danke Thomas.

Keiner rechnet mit ein langen Heads up schließlich ist Micha fast 10:1 vorne. Schon in der 4. Hand kommt es zum Show doun. Micha raist vom Button auf 4000 Chips Martin geht mit 8500 Chips All in Micha callt. Micha gewinnt mit dem getroffen Paar Zehner die Hand und das Turnier.

Platz 2 Martin Teschke J7 vs. Michael Tietz T6 TQQ 7 9 Level 10   28 Pkt.
Sieger Michael Tietz                 35 Pkt.


Beide sind bereits für unser ToC 2014 qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch Michael.

Fazit

Mit diesem Sieg hat sich Micha in das breite Verfolgerfeld eingereiht. Martin ist es gelungen mit dem 2. Platz seinen Vorsprung auf Ines und Chris auszubauen. Mittlerweile hat Martin 51 Punkte Vorsprung auf den zweitplazierten Chris womit Martin wohl nur noch von sich selbst geschlagen werden kann. Das Rennen um die weiteren Plätze bleibt aber weiter spannend. Zwischen den 2. und 6. liegen nur 20 Punkte. erwähnenswert ist, daß wir im 8. DS-Turnier 8 Turniersieger haben.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen