von links nach rechts: Christian, Ines und Martin

Ines Bieheim gewinnt ihr erstes Jahreszeitenturnier vor Christian Behrendt und Martin Teschke.

Unser Herbstturnier stand wieder unter dem Motto:

M & F

Manufaktur and Friends

Am Samstag, den 8. Oktober, fand unser letztes Jahreszeitenturnier 2014 der Pokermanufaktur Anhalt e.V. statt. Wieder wurden bei diesem Turnier Freunde des Vereins eingeladen, um außerhalb unserer internen Wertung mit zu pokern. Es wurde wieder bei einem Vereinsmitglied gespielt, Gastgeber war Chris. Es kamen 6 Vereinsspieler und die Einladungsspieler Carsten Dittrich, sowie Christian Tille. In der Jahreswertung wird es noch mal spannend. Titelverteidiger Michael führt die Wertung mit ein Punkt Vorsprung vor Sabine an. Martin hat mit 5 Punkten Rückstand noch Außenseiterchancen.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Dealer Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Christian Tille Einladungsspieler
Pos 8 Carsten Dittrich Einladungsspieler


Stacks nach Level 3

Christian Behrendt 32000
Ines Bieheim 23000
Sabine Janz 23000
Christian Tille 19000
Martin Teschke 19000
Chris Zorr 15000
Michael Tietz 15000
Carsten Dittrich 13000

 

Platz 8 Carsten Dittrich A8 vs. Chris Zorr AT 2A5 9 2 Level 3+   0 Pkt.
Platz 7 Michael Tietz TT vs. Martin Teschke KK 945 2 6 Level 4   1 Pkt.


Das frühe aus von Micha bedeutet, dass er seinen Titel nicht verteidigen kann und Sabine momentan die Führung in der Wertung übernimmt.

 

Platz 6 Sabine Janz A8 vs. Christian Behrendt AQ 236 2 5 Level 5+   2 Pkt.


Auch Sabine erwischt es sehr früh, so das Martin der lachende dritte sein könnte. Martin muß nur noch zwei Vereinsspieler hinter sich lassen und er gewinnt die Wertung.

  Platz 5 Chris Zorr AQ vs. Christian Behrendt 44 6TA 4 2 Level 6   3 Pkt.


Stacks nach Level 6

 

Christian Behrendt 61000
Christian Behrendt 40000
Martin Teschke 31000
Ines Bieheim 27000

 

Platz 4 Martin Teschke KK vs. Christian Behrendt A8 67J 4 A Level 6+   4 Pkt.


Schließlich erwischt es auch Martin, nachdem er schon ein der nötigen zwei Gegner hinter sich gelassen hatte. Das As auf den River beendet Martins Titelambitionen. Glück für Sabine.

  Platz 3 Christian Behrendt A7 vs. Christian Tille AA AKK ? ? Level 7   6 Pkt.

Dies ist die Spielentscheidende Hand des Turniers, in der auch Chipleader Ines mit K5s involviert ist. Über 90% der Chips liegen im Pot, perfektes Timing für Tille das seine Gegenspieler Drilling bzw. Two Pair getroffen haben.


Heads up

Spieler Stacks
Christian Tille 143000
Ines Bieheim 17000


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung. Danke Sabine.

Da Einladungsspieler außer der Wertung mitpokern steht Ines bereits als Sieger fest. Christian ist mehr als 8:1 vorne und somit klarer Favorit im Heads up. Ines hat noch 4 BB, daher rechnet keiner mit einen langen Finale. Um 2.50 Uhr kommt es in der 11. Hand zum Show down. Ines geht pre Flop mit 39000 Chips All in, Tille callt. Die getroffene 2 auf den Turn bringt Christian den Sieg.

Platz 2 Ines Bieheim A8 vs. Christian Tille A2 K67 2 J Level 9   10 Pkt.
Sieger Christian Tille A2               0 Pkt.


Ines und Tomate sind bereits für unser ToC 2015 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Christian und Ines.

Fazit

Mit der 25 BB Regel konnte wieder ein solides Turnier gespielt werden. Da alle unserer Einladung gefolgt sind, war das JZ Turnier mit 8 Spielern gut besucht. Zum Anfang des Turniers wurde es in der Gesamtwertung noch mal richtig spannend. Allerdings enttäuschten heute alle drei führenden. Für Christian ist es bereits der zweite Sieg in ein JZ Turnier.

Bedanken wollen wir uns noch einmal bei unsern Freunden Tille und Carsten, daß sie unsere Einladung angenommen haben und somit unser Turnier bereichert haben und natürlich bei unsern Gastgeber Chris.

Die Abschlusstabelle folgt im Jahresrückblick der Wertung.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen