Sabine Janz gewinnt S´n´G in Berlin vor Andreas Kunze 2. und Andreas Schönrock 3.

Am 28. Mai um 20 Uhr trat die Pokermanufaktur Anhalt bei unseren befreundeten Verein Five Diamonds zu ein S´n´G in Berlin an. Für uns am Start: Sabine Janz und Michael Tietz. Der Tisch war mit 9 Spielern besetzt und die Leistungsdichte war wie erwartet sehr hoch. Schließlich waren unter anderen Andy, Dan und Schöni dabei. Gespielt wurde fast die gleiche Struktur wie unsere DS-Turniere nur mit nur 15000 Chips. Es kam zu ein entspannten Turnier, aber Micha blieb leider hinter seinen Erwartungen zurück und mußte nach 3 Stunden als 6. den Tisch verlassen (sein bisher schlechtestes Resultat in Berlin). Auch Sabine mußte erfahren das die Zehner wohl nur in Coswig unschlagbar sind. Gegen 0.30 Uhr kam es nachdem Sabine Schöni die letzten Chips abgenommen hat zum HU Andy vs. Sabine. Das Stackverhältnis war 3:1 für Andy.  Als Dealer stellte sich Micha zur Verfügung. Gegen 1.00 Uhr und nach etwa 30 Minuten HU kam es zum Show down. Die Stacks waren gerade exakt gleich groß. Sabine raist mit 55 vom Button auf 3BB Andy callt mit AA der Flop zeigt 544 Andy ceckt Sabine betet ¾ Pot, Andy raist, Sabine  geht All In, Andy callt. Der Turn 4 bringt auch Andy das Full House. Der 3-Outer von Andy kommt auf den River nicht an und Sabine gewinnt das Turnier.

Herzlichen Glückwunsch Sabine.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen