Christian Tille ist unser Champion of Champions,
Ines Bieheim ist Vicechampion, Sabine Janz wird 3.


von links nach rechts: Ines, Gastspieler Christian und Sabine

Am Samstag, den 2. Januar 2016, traf sich die Pokermanufaktur Anhalt e.V. zum Abschluss der alten Pokersaison und Highlight unseres Vereins, zu ihrem ersten Pokerturnier des Jahres. Qualifiziert für unser jährlich stattfindendes Tournament of Champion sind alle Turnier- und Wertungssieger des Vorjahres. Wer sich für das ToC qualifiziert, bekommt ein Startstack von 25000 Chips für jeden weiteren Sieg bekommt der Spieler 1000 Chips zusätzlich. 2015 schafften es 11 Spieler sich zu qualifizieren.

Spieler Verein / Wohnort Startstack
Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V. 37000
Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V. 35000
Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V. 35000
Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V. 27000
Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V. 27000
Martin Lehmann Wittenberg 26000
Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V. 25000
Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V. 25000
Birgit Lehmann Wittenberg 25000
Carsten Dittrich Roßlau 25000
Christian Tille Coswig 25000


Die Auslosung ergab:

Tisch 1

Einer ist schon Siegessicher.

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Christian Tille Coswig
Pos 2 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Martin Lehmann Wittenberg


Tisch 2

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Birgit Lehmann Wittenberg
Pos 3 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Carsten Dittrich Roßlau

 

Platz 11 Birgit Lehmann A9 vs. Carsten Dittrich QQ 6K4 7 K Level

5

 

Platz 10 Chris Zorr A3 vs. Martin Lehmann A8 25A T 7 Level 5

 


Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Carsten Dittrich Roßlau
Pos 2 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Martin Lehmann Wittenberg
Pos 4 Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 9 Christian Tille Coswig


Die Stacks zu Beginn vom Final Table in Level 5

Martin Lehmann 64000
Carsten Dittrich 62000
Ines Bieheim 39000
Martin Teschke 38000
Christian Tille 36000
Michael Tietz 33000
Sabine Janz 21000
Kerstin Tille 13000
Andreas Schönrock 9000


Stacks nach Level 8

Carsten Dittrich 89000
Martin Lehmann 50000
Martin Teschke 41000
Sabine Janz 34000
Christian Tille 29000
Michael Tietz 26000
Ines Bieheim 22000
Kerstin Tille 17000
Andreas Schönrock 4000

 

Platz 9 Andreas Schönrock Q8 vs. Michael Tietz QT QJ6 2 A Level 9

 

Platz 8 Kerstin Tille A9 vs. Martin Teschke JJ 568 T 6 Level 10

 

Platz 7 Michael Tietz K9 vs. Sabine Janz AQ 6A6 4 K Level 10

 


Stacks nach Level 12

Christian Tille 88000
Martin Lehmann 65000
Ines Bieheim 46000
Carsten Dittrich 45000
Sabine Janz 34000
Martin Teschke 33000

 

Platz 6 Martin Teschke AQ vs. Christian Tille AA 428 3 T Level 13

 

Platz 5 Martin Lehmann KJ vs. Ines Bieheim AQ 4T2 7 4 Level 13

 

Platz 4 Carsten Dittrich 99 vs. Christian Tille AQ A8J T 9 Level 14

 

Platz 3 Sabine Janz A8 vs. Christian Tille 33 35K 5 9 Level 15

 

Heads up

Als Dealer stellte sich Michael zur Verfügung. Danke Michael.

Spieler Stacks
Christian Tille 203000
Ines Bieheim 108000


Christian hat fast doppelt so viele Chips. In der letzten Hand raist Ines auf 25000. Christian macht ein Reraise auf 60000. Daraufhin geht Ines mit ca. 100000 Chips Allin und Christian callt. Flop, Turn und River bringen keine Hilfe für Ines. Christian gewinnt das Turnier. Das Heads up dauert genau 31 Hände.

Platz 2 Ines Bieheim 66 vs. Christian Tille QQ JK8 T 8 Level 17
Champion Christian Tille              


Herzlichen Glückwunsch Christian.

Fazit

Erfreulich ist das in diesen Jahr alle qualifizierten auch Zeit hatten um an diesen wichtigen Turnier teilnehmen zu können. Mit 11 Teilnehmern konnten wir sogar eine Vorrunde spielen. In Level 5 noch vor der 2. Pause war es soweit, die Bubble ist überstanden und der Finale Table wurde ausgelost. Nach zwei Podiumsplatzierungen beim ToC reicht es für Schöni dieses Mal leider nur für Platz 9 und auch Titelverteidiger Michael enttäuscht mit Platz 7. Christian spielt über die gesamte Distanz ein solides Turnier und nachdem er die ehemalige Siegerin Sabine um 24.00 Uhr vom Tisch genommen hat kommt es zum Heads up. Gegner ist Ines, die eine Super Saison gespielt hat und das erreichen des Heads up vom ToC der krönende Abschluss hierfür war. Mit den überzeugenden Sieg von Christian der 2. Spieler neben Michael dem es gelang beide großen Turniere zu gewinnen - Glückwunsch Christian.

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen