Sabine Janz ist unser Champion of Champions,
Andreas Schönrock ist Vicechampion, Ines Bieheim wird 3.


von links nach rechts: Andreas, Sabine und Ines

Am Samstag den 4. Januar 2014 traf sich in Michas Cafe die Pokermanufaktur Anhalt e.V. zu ihrem ersten Pokerturnier des Jahres. Qualifiziert für unser jährlich stattfindendes Tournament of Champion sind alle Turnier- und Wertungssieger des Vorjahres. Wer sich für das ToC qualifiziert bekommt ein Startstack von 25000 Chips für jeden weiteren Sieg bekommt der Spieler 1000 Chips zusätzlich. 2013 schafften es 13 Spieler sich zu qualifizieren.

Spieler Verein / Wohnort Startstack
Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V. 39000
Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V. 33000
Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V. 29000
Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V. 27000
Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V. 26000
Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V. 26000
Christian Tille Coswig 26000
Jens Funke Wittenberg 26000
Anke Klawonn Coswig 25000
Fabian Köhler Coswig 25000
Hagen Dorn Rostock 25000
Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V. 25000
Martin Lehmann Wittenberg 25000


Leider war eine Spielerin nicht startberechtigt, weitere vier Spieler konnten aus verschieden Gründen leider nicht erscheinen. Diese wurden nach der Größe ihres Startstacks und Zeitpunkt ihrer Qualifikation gewertet.

Platz  -- Anke Klawonn nicht startberechtigt
Platz 12 Hagen Dorn  
Platz 11 Jens Funke  
Platz 10 Christian Tille  
Platz 9 Chris Zorr  


Die Auslosung für den Final Table ergab: 

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Andreas Schönrock Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Fabian Köhler Coswig
Pos 4 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Martin Lehmann Wittenberg
Pos 7 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 ChristianBehrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.

 

Platz 8 ChristianBehrendt J9 vs. Martin Lehmann A3 3J4 A 9 Level 6


Stacks nach Level 6

Martin Lehmann 69000
Michael Tietz 46000
Sabine Janz 30000
Fabian Köhler 28000
Ines Bieheim 24000
Martin Teschke 19000
Andreas Schönrock 14000
ChristianBehrendt 0

 

Platz 7 Fabian Köhler K8 vs. Martin Teschke AK J99 K 2 Level 7
Platz 6 Martin Lehmann A3 vs. Sabine Janz AK 36Q K 5 Level 8
Platz 5 Michael Tietz A2 vs. Ines Bieheim QQ J68 T Q Level 12


Stacks nach Level 12

Andreas Schönrock 90000
Ines Bieheim 71000
Sabine Janz 43000
Martin Teschke 23000

 

Platz 4 Martin Teschke TT vs. Sabine Janz AK 599 K J Level 13
Platz 3 Ines Bieheim 77 vs. Andreas Schönrock TT 346 Q 9 Level 14


Heads up

Als Dealer stellte sich Martin zur Verfügung. Danke Martin

Spieler Stacks
Andreas Schönrock 134000
Sabine Janz 95000


Schöni geht als klarer Favorit ins Rennen. Andreas ist unser erfahrendster und bester Pokerspieler. Schöni hat den größeren Stack und Sabine ist gerade auf Tilt. Manchmal kommt es aber anders als erwartet, nachdem Andreas ein paar Mal mit der besseren Hand ausgezackt wurde, kam es in der 19. Hand zum Show down. Schöni raist vom Button auf 12000 Chips, Sabine callt. Am Flop setzt Sabine den halben Pot, Andreas callt. Am Turn setzt Biene 24000 Chips und Schöni geht mit 48000 Chips All in. Der River bringt Schöni keine Hilfe und Sabine gewinnt die Hand und das Turnier.

Platz 2 Andreas Schönrock T3 vs. Sabine Janz J9 395 A J Level 15
Sieger Sabine Janz J9            


Fazit

In diesem Turnier ist jeder Spieler von der jeweils stärkeren bzw. einer Premium Hand vom Tisch genommen worden. Leider hat sich unser dies jährige Champion sich über einen längeren Zeitraum durch unsportliches Verhalten nahe einer Disqualifikation bewegt, so daß Andreas Schönrock unser wahrer Champ ist.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen