Martin Walter gewinnt sein erstes Turnier vor Michael Tietz und Martin Teschke.

Am Freitag den 7. März 2014  fand unser Quartalstraining mit anschließendem Turnier statt. Es kamen 5 Vereinsspieler und 1 Gast. Im Training ging es dieses mal um die Grundlagen im Pokern. Es wurde von Sabine geleitet. Im folgenden Turnier wurde mit einem Startstack von 10000 Chips und einer Blinddauer von 20 Minuten gespielt.

Die Auslosung für den Final Table ergab:

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Martin Walter Coswig
Pos 4 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 ChristianBehrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.

 

Platz 6 ChristianBehrendt 88 vs. Ines Bieheim AQ Level 4 1 Pkt.
Platz 5 Sabine Janz 84 vs. Martin Walter 96 Level 6 2 Pkt.
Platz 4 Ines Bieheim A3 vs. Martin Walter 77 Level 7 3 Pkt.
Platz 3 Martin Teschke A3 vs. Michael Tietz A2 Level 7 4 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Martin Walter 44500
Michael Tietz 15500


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung. Danke Sabine.

Nach ca. 2,5 Stunden Spielzeit begann das Heads up, um 0.30 Uhr und dauerte 25 Minuten. Entschieden wurde das Heads up in der vorletzten Hand. Martin geht mit 53 Preflop All in, Micha callt mit A8. Der Flop bringt zwei Fünfen und Micha bleibt ein viertel BB für seine letzte Hand.

Platz 2 Michael Tietz Q6 vs. Martin Walter T3 Level 8 6 Pkt.
Sieger Martin Walter T3         10 Pkt.


Herzlichen Glückwunsch Martin.

Fazit

Dies ist der 1. Turniersieg für Martin, womit er auch die neue Wertung anführt. Was in unserem nächsten Nebenturnier gespielt wird, ist noch offen. Denkbar wäre ein Fix Limit Turnier oder Risiko.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen