Michael Tietz gewinnt unsere Offene Meisterschaft
vor Ines Bieheim, Kerstin Tille wird 3.


von links nach rechts: Ines, Michael und Gastspielerin Kerstin

Am Samstag den 11. Oktober 2014 um 14 Uhr traf sich in Michas Café die Pokermanufaktur Anhalt e.V. zu der 6. Offenen Meisterschaft in Coswig. Teilnahmeberechtigt sind alle  Vereinsmitglieder, befreundete Vereine, Sponsoren sowie eingeladene Gastspieler unserer verschiedenen Serien. Nach dem Tournament of Champions ist die Offene Meisterschaft unser wichtigstes Turnier. Jeder bekam einen Startstack von 50000 Chips.

Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Kerstin Tille Coswig
Pos 2 Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Christian Tille Coswig
Pos 5 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 7 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 8 Ines Bieheim Pokermanufaktur Anhalt e.V.


Platz 8 Sabine Janz QT vs. Ines Bieheim AK J66 5 2 Level 6


Die Stacks am Ende von Level 6

Chris Zorr 80000
Michael Tietz 73000
Ines Bieheim 61000
Kerstin Tille 59000
Martin Teschke 57000
Christian Behrendt 36000
Christian Tille 35000

 

Platz 7 Chris Zorr JT vs. Michael Tietz KQ 43Q 7 8 Level 10
Platz 6 Christian Tille AQ vs. Michael Tietz 33 K86 T 9 Level 11
Platz 5 Christian Behrendt T8 vs. Ines Bieheim QQ A7A J 4 Level 12


Die Stacks am Ende von Level 12

Michael Tietz 164000
Ines Bieheim 152000
Kerstin Tille 46000
Martin Teschke 37000

 

Platz 4 Martin Teschke T9 vs. Kerstin Tille AA KA8 A 5 Level 14
Platz 3 Kerstin Tille T5 vs. Ines Bieheim AJ 345 2 2 Level 15


Heads up

Michael Tietz 210000
Ines Bieheim 190000


Als Dealer stellte sich Sabine zur Verfügung. Danke Sabine.

Micha ist zwar nur leicht vorn, aber hat wärend des gesamten Turniers in souveränen Lauf und geht somit als Favorit ins Heads up. Ines spielt sehr ungeduldig und sucht eine schnelle Entscheidung. In der 26. Hand übertreibt Ines mit ihrer Ungeduld und greift vor. Micha ist am Button, doch bevor er mit den Kings raisen kann geht Ines mit ca. 150000 Chips All in. Für Micha ein easy Call. Der Jack auf den Flop ist für Ines nicht ausreichend und Micha gewinnt mit der Hand das Turnier - Sein Turnier.

Platz 2 Ines Bieheim J7 vs. Michael Tietz KK 2J Q 8 Level 16
Sieger Michael Tietz              


Ines ist somit als Lucky Looser für unser ToC 2015 qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Michael.

Fazit

Leider mussten einige Spieler kurzfristig absagen, so dass wir direkt mit den Final Table starteten. Mit weniger als 11 Stunden war das Turnier um mehr als 5 Stunden kürzer als die Offene Meisterschaft im letzten Jahr. Erfreulich ist das sich Neuling Kerstin es bis aufs Treppchen geschafft hat. Wie auch in all den Jahren zuvor lief es für den Titelverteidiger sehr schlecht.

Chris Richter  Sieger 2009 2010 Platz 6
Andre Hoppe Sieger 2010 2011 Titel nicht verteidigt
Andreas Kunze Sieger 2011 2012 letzter
Martin Teschke Sieger 2012 2013 Titel nicht verteidigt
Christian Tille Sieger 2013 2014 drittletzter
Michael Tietz Sieger 2014 2015 ?


Es bleibt abzuwarten ob Michael im nächsten Jahr dasselbe Schicksal ereilen wird.

 

Michael Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen