Martin Lehman gewinnt unser Juni Turnier vor Michael Tietz und Birgit Lehmann.


von links nach rechts: Michael, Gastspieler Martin und Gastspielerin Birgit

Am Freitag, den 16. Juni traf sich die Manufaktur zur Halbzeit der DS Serie, um um die Chips zu kämpfen. Heute mit von der Partie 7 Vereinsspieler Chris, Christian, Kerstin, Mario, Martin, Michael & Sabine und 6 Gastspieler  Birgit, Christian, Jens, Martin, Thomas & Wilfried.

Die Auslosung für die Vorrunde ergab:

Tisch 1

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Martin Lehmann Wittenberg
Pos 2 Mario Risse Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 3 Birgit Lehmann Wittenberg
Pos 4 Thomas Klose Coswig
Pos 5 Sabine Janz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Christian Tille Coswig
Pos 7 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.


Tisch 2

Position Spieler Verein / Wohnort
Dealer Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 2 Wilfried Klank Coswig
Pos 3 Jens Funke Wittenberg
Pos 4 Chris Zorr Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 5 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Christian Behrendt Pokermanufaktur Anhalt e.V.

 

Platz 13 Sabine Janz AK vs. Martin Lehmann T9 2J4 6 9 Level 5   3 Pkt.
Platz 12 Christian Behrendt T8 vs. Michael Tietz QT 5Q8 7 4 Level 5   5 Pkt.
Platz 11 Chris Zorr T5 vs. Wilfried Klank 99 Q83 3 J Level 6   8 Pkt.
Platz 10 Mario Risse 66 vs. Martin Lehmann A8 A52 2 K Level 6   13 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 6

Christian Tille 62000
Michael Tietz 47000
Martin Teschke 34000
Wilfried Klank 33000
Kerstin Tille  22000
Martin Lehmann  22000
Thomas Klose  21000
Birgit Lehmann  11000
Jens Funke    7000


Final Table

Die Auslosung ergab:

Position Spieler Verein
Pos 1 Jens Funke Wittenberg
Pos 2 Thomas Klose Coswig
Pos 3 Kerstin Tille Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 4 Birgit Lehmann Wittenberg
Pos 5 Martin Teschke Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 6 Wilfried Klank Coswig
Pos 7 Martin Lehmann Wittenberg
Pos 8 Michael Tietz Pokermanufaktur Anhalt e.V.
Pos 9 Christian Tille Coswig

 

Platz 9 Martin Teschke AhKh vs. Michael Tietz 8d8c 8hQh4h 8s 9c Level 7   16 Pkt.
Platz 8 Jens Funke 88 vs. Martin Lehmann A3 622 3 A Level 8   20 Pkt.
Platz 7 Wilfried Klank KT vs. Martin Lehmann KK 634 5 Q Level 9   25 Pkt.
Platz 6 Thomas Klose A7 vs. Kerstin Tille AA QK5 2 7 Level 12   29 Pkt.


Die Stacks am Ende von Level 13

Michael Tietz 103000
Martin Lehmann   93000
Christian Tille   29000
Birgit Lehmann   23000
Kerstin Tille   11000

 

Platz 5 Kerstin Tille Q2 vs. Birgit Lehmann AT A26 K 3 Level 13   35 Pkt.
Platz 4 Christian Tille AT vs. Martin Lehmann AJ 7Q9 6 2 Level 13   41 Pkt.
Platz 3 Birgit Lehmann K6 vs. Martin Lehmann AJ 3AQ 9 K Level 13   47 Pkt.


Heads up

Spieler Stacks
Martin Lehmann 133000
Michael Tietz 127000


Als Dealer stellte sich Sabine Janz zur Verfügung. Danke Sabine.

Um 1:55 Uhr begann unser Heads up, beide Spieler haben ein ähnlich großen Stack. Wer am Ende gewinnen wird, ist völlig offen. Insgesamt dauert es 43 Hände und 65 Minuten bis es, um 2 Uhr, zum Show down kommt. Michael raist vom Button mit 77 auf 14K, Martin reraist mit KT auf 28K und Michael geht mit 50,4K All in, call von Martin. Der King auf den Turn bringt Martin das Top Pair & den Sieg. Am Ende gewinnt der etwas aggressivere Spieler.

Platz 2 Michael Tietz 77 vs. Martin Lehmann KT Q94 K 4 Level 17   55 Pkt.
Sieger Martin Lehmann KT               65 Pkt.


Martin ist somit für unser ToC 2018 qualifiziert. Glückwunsch.

Fazit

Nachdem Thomas das erste Quartal klar dominiert hat, schafft er es im zweiten Quartal mit durchschnittlichen Ergebnissen zumindest seine ersten Verfolger immer auf Distanz zu halten. Im Mai konnte Thomas seine Vorsprung, auf Grund des Streichergebnisses, auf die zweite der Wertung Kerstin ausbauen, obwohl er als erstes den Tisch verlassen musste. Im Juni konnte die neue zweite Ines Jobbedingt nicht antreten, so dass Thomas auch Ines mit einer Mittelfeld Platzierung abwehren konnte. Der neue Verfolger ist nun Michael, der jetzt nur noch 14 Punkte Rückstand hat und die Serie wieder richtig spannend macht. Es bleibt abzuwarten ob Michael im nächsten Monat das selbe Schicksal ereilen wird, wie zuvor Kerstin & Ines.

 

M. Tietz

Präsident

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen